deutschitalianoenglish

Peter Sölva Winefriends / Wine Ambassadors

Gute Freunde und guter Wein haben etwas gemeinsam.
Sie werden mit der Zeit immer wertvoller!
27.08.2021 - 17:49
- Reifeverlaufsprüfung 2021 - Controllo maturazioni 2021 - Controling of maturation 2021

Die Witterung im Jahre 2021 - Condizioni del tempo nel 2021 - Weatherconditions in 2021
Daten + Info >  Versuchszentrum Laimburg

Jänner-gennaio-january: kalt und niederschlagsreich / freddo e tanta pioggia / cold and a lot of rain
Februar-febbraio-february: wechselnder Witterungsverlauf / mite e poca pioggia / warmer and less rain
März-marzo-march: trocken und zweigeteilt / secco e freddo con gelate / dry and really cold with frost
April-aprile-april: Extreme von 26.6 ° C am 1. April bis 3,6°C am 7. / temperature estreme tra caldo a molto freddo con gelate / very warm to very cold with frost
Mai-maggio-may: kühl und regnerisch / freddo e pioggie sparse / cold and rainy
Juni-giugno-june: sommerlich und trocken / temp. estive e secco / summertemp. and dry time

August-agosto-august: Sonnig mit Niederschlägen / soleggiato con temporali / sunny with thunderstorms

 

FAZIT - Conclusione - Conclusions:
Der Austrieb 2021war charakterisiert durch einen sehr warmen Start bis in den ersten Apriltagen hinein, gefolgt von einem deutlich unterdurchschnittlich kalten Rest des Monats. Während sehr frühe Lagen es schafften auszutreiben,
wurden die meisten Lagen durch den Temperaturrückgang nach dem 5. April eingebremst.

Der Austrieb 2021 fiel im zehnjährigen Vergleich somit sehr spät aus.

Die Vollblüte 2021 fällt im Zehnjahres-Vergleich auch spät aus und entspricht sehr gut dem Jahre
2019. Dieser Trend setzt sich bis zum Reifebeginn fort. Die Zeit zwischen Vollblüte und Reifebeginn
war geprägt von einem trockenen und warmen Juni gefolgt von einem äußerst regenreichen Juli.
Somit gehört 2021 phänologie-mäßig zu den späten Jahren und ist mit dem Jahr 2019
gleichzusetzen.
Wie in den letzten Jahren ist die Reifesituation lagenbedingt, nicht einheitlich. Für eine genauere Vorschau sind die Analysenwerte der mittleren und späten Lagen abzuwarten.
Die am 16.08.2021 beprobten Anlagen (Info Versuchszentrum Laimburg) befinden sich gegenüber dem Vorjahr 2020 in einem Reiferückstand von ca. 10 bis 14 Tagen.

Conclusione

La gemmazione quest´anno è partita bene nelle zone anticipate per il caldo inizio aprile che peró nelle zone di altitudine è stata fermata dal freddo e dalle gelate dopo il 5 aprile. Anche la fioritura è stata frenata sopratutto anche per via dei periodi molto secchi e le pioggie intense a luglio. Dipende dalle zone, ma avremo di nuovo una maturazione ritardata di ca. 2 settimane.

Conclusion

Budding this year was quite good through the mild start of april, primarily for early altitudes but it was stopped by cold and frost after the 5th April in high altitude areas. We will have a late ripening this year, depending on the location, of about 14 days.

Winzer - Vignaiolo - Winemaker

Stephan P. Sölva