deutschitalianoenglish
Verfügbar ab 04/2022

Perrosé 2021

Rebsorten:  Cabernet, Merlot, Lagrein...

Beschreibung: Ein spezieller Rosé, den wir aus dem sogenannten „Salasso“- oder „signe“-Verfahren (Saftentzug) der Traubensorten Cabernet, Merlot, Lagrein und noch anderen selektieren. Dadurch gewinnen wir mehr Kraft in Duft und Geschmack. Duftnoten rote Johannisbeeren, zarter Duft nach Erdbeeren. Perrosè kommt von der Abkürzung - Peter´s Rosè.

Lagen:  Überetsch & Unterland

Boden: Lehmig bis sandiger Boden und Kiesschotter

Lese: Ende September, Anfang Oktober

Ertrag:  60 hl/ha

Ausbau: Entrappung, kurze traditionelle Maischegärung im Edelstahltank und dann Abzug des Mostes in der Anfangsphase der Gärung, der dann bei niederen Temperaturen im Edelstahl ohne Traubenschalen ausgegoren wird. Durch die geringe Auslaugung der Schalen erhalten wir die typische Roséfarbe. Dieser Rosé ist im Stil eines Weißweines ausgebaut und somit wird auch kein BSA angestrebt.

Lagerfähigkeit: 3 - 5 Jahre

Serviertemperatur:  12 °C

Speisenempfehlung: Vorspeisen auf Fisch- und Fleischbasis. Er ist ein idealer Begleiter in der Sommerzeit, besonders interessant als Aperitif.
DOWNLOAD
DE: PERROSé [225.99 kb]
IT: PERROSé [225.83 kb]
EN: PERROSé [225.13 kb]
DESILVA.PDF [5.52 MB]